News

Das Team aus dem Hause AFS-Software freut sich darüber, Ihnen seine neueste Software für den Gastronomiebereich vorstellen zu dürfen: AFS-Gastro. Mit diesem neuen Produkt stellen wir Ihnen eine innovative und hilfreiche Softwarelösung speziell für die Verwaltung Ihres Gaststättengewerbes zur Verfügung. Neben den umfangreichen Möglichkeiten der Mandanten-, Kunden- und Lieferantenverwaltung beinhaltet AFS-Gastro eine integrierte Kellner- bzw. Fahrerdatenbank mit individueller Arbeitszeiterfassung, Benutzerrechten und Bedienerprotokollen.

VorstellungDetaillierte Produktvorstellung
DownloadDokumentation / Handbuch
DownloadTestversion


Multifunktionale Touchoberfläche
Die komplett über Touchscreen bedienbare Benutzeroberfläche der programmeigenen Gastrokasse bietet Ihnen in punkto Benutzerfreundlichkeit und Programmkonfiguration einen nie dagewesen Bedienkomfort und lässt sich in Bezug auf Layout und Funktionalität vollständig auf Ihre persönlichen Bedürfnisse abstimmen.

Gutscheinverwaltung, Bondruck und Zahlungsoptionen
Eine übersichtliche Darstellung der wichtigsten Bedienelemente sowie der gängigsten Kassenvorgänge ist nur einer der vielen Vorzüge unserer Software. So bietet AFS-Gastro nicht nur vielfältige Zahlfunktionen wie Außer-Haus oder Im-Haus inkl. der verschiedenen MwSt-Sätze, sondern ebenso einen Küchenmonitor, eine Terminvorlage, Storno- und Umfragefunktionen sowie eine exklusive Gutscheinverwaltung und eigens konfigurierbare Küchen- und Kundenbons zwecks Gestaltung eigener Ausdrucke ganz nach Ihrem persönlichen Firmenprofil.

HappyHour-Funktion
AFS-Gastro wartet mit völlig neuartigen Zusatzkomponenten wie einer HappyHour-Funktion oder mit individuell einrichtbaren Auswahlfenstern auf, die Ihnen die direkte Verknüpfung Ihrer Speisen/Getränke mit ergänzenden Zutaten ermöglichen.

Umfangreiches Tischmanagement
Last but not least können Sie über die funktionale Tischverwaltung sowohl Einrichtung als auch Anordnung der Räumlichkeiten Ihres Gastronomiebetriebs originalgetreu nachstellen, wodurch eine übersichtliche Verbuchung des Warensortiments auf einzelne Tische schnell und flexibel gewährleistet ist.

Informieren Sie sich noch heute über die vielfältigen Möglichkeiten, die AFS-Gastro Ihnen zu bieten hat und lassen Sie sich von revolutionären Neuerungen überzeugen, die Ihre tägliche Arbeit um ein Vielfaches erleichtern werden!

Weiter zur ausführlichen Beschreibung der Gastronomie Software: AFS-Gastro
Wie wir schon seit geraumer Zeit aus gut informierten Kreisen wissen, soll eine Umsatzspeicherung per Gesetz (Fiskalgesetz) zukünftig ausschließlich direkt an den Kassensystemen erfolgen, d.h., dies wäre das endgültige Aus für die bislang noch im Einsatz befindlichen Registrierkassen. Diese Insiderinformationen werden nun von aktuellen Medienberichten bestätigt:
  1. http://www.live-pr.com/fiskus-will-offen…r1048199321.htm
  2. http://www.heise.de/newsticker/Finanzmin…/meldung/110502
Die PC-gestützten Kassensysteme von AFS-Software speichern bereits seit Anbeginn die Umsatzdaten in einer separaten Datenbank ab, wodurch diese über viele Jahre hinweg kontrollierbar und rückwirkend nachvollziehbar sind. Das bedeutet - genauso wie derzeit schon in Italien und Spanien - das absolute Aus für die herkömmlichen Registrierkassen, die mit dem Z-Bericht alle Umsatzdaten verlieren und mit dem Abrechnungsvorgang wieder bei Null beginnen.

Aus diesem Grund hat die AFS-Software GmbH & Co. KG eine umfangreiche Palette an neuen Kassensoftwaresystemen entwickelt, die diese Woche mit der PoS-Offensive startet. Weitere Informationen finden Sie hier.

Update: die angekündigte Gesetzgebung zum 30.07.2008 wurde nochmals verschoben, wegen Protesten von diversen Verbänden. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Wir rechnen spätestens direkt nach der Bundestagswahl mit der kurzfristigen Einführung des Fiskalgesetzes!
Ein weiteres Mal freuen wir uns darüber, Ihnen das neueste Produkt aus dem Hause AFS-Software vorstellen zu dürfen: den AFS-DataCaptureMobile – kurz DaCaMo. Bei unserer neuesten Softwarelösung handelt es sich um eine innovative portable Produkterfassung für den täglichen und unkomplizierten Einsatz im laufenden Geschäftsbetrieb. Neben der einfachen Benutzerverwaltung über die Einwahl via Passwort oder einen individuellen Mitarbeiter-Barcode liegen grundlegende Funktionen im Artikelscannvorgang, welcher eine schnelle Bestandsverwaltung und Suche für die EAN-, Artikel- oder Zusatznummern ermöglicht, sowie in der Detailanzeige und weiteren Datenerfassung der Artikel. 

Download Produktpräsentation
Download Demoversion
Download Handbuch

Im Einzelnen liefert Ihnen AFS-DaCaMo sofortige und unmittelbare Informationen über Ihre 
    • Artikelnummern,
    • EAN-Nummern,
    • genaue Bezeichnungen,
    • Verpackungseinheiten,
    • Artikelbestände und
    • Mindestbestände.

Einsatzmöglichkeiten: 
    • Inventur (Bestandsänderung)
    • Bestellung
    • Wareneingang (von Lieferanten)
    • Lieferschein (an Kunden)
    • Selektion (z.B. für Druck)
    • Auslieferung (Lageränderung)
    • Anlieferung (Lageränderung)
    • Wareneingang (von Kunden)
    • Lieferschein (an Lieferanten)
    • Inventur (für Inventurmodul)
    • Warenannahme (von Kunden)
    • Warenannahme (von Lieferanten)
    • Warenein- und Ausgangsbuchung
    • Rücklieferung (an Lieferanten)

Das Bearbeiten und Einlesen der Artikeldaten erfolgt bequem in einem einzigen systematischen Erfassungsvorgang, in dem Ihnen bis zu drei Eingabefelder mit veränderbarer Bezeichnung zur Verfügung stehen. Die Sicherung der neuen Artikeldaten erfolgt mittels einer CSV-Datei, die über die Import-Funktion des AFS-Auftrag SQL / AFS-Manager SQL in Sekundenschnelle eingelesen und für die weitere Bearbeitung in der AFS-Warenwirtschaft verwendet werden kann.

Durch die getrennte Benutzerverwaltung der Software können gestartete Vorgänge abgelegt und selbst nach einem Wechsel des Bedieners unkompliziert fortgeführt werden. Benutzer, die bereits mit AFS-DaCaMo gearbeitet haben, werden zwecks schnellerer Anmeldung im Drop-Down-Menü des Startbildschirms hinterlegt.

Als Voraussetzungen für die Installation von AFS-DaCaMo benötigen Sie lediglich eine SQL-Version der AFS-Warenwirtschaft mit MDE-Modul auf MS-SQL- oder MySQL-Basis, einen Pocket-PC bzw. ein äquivalentes mobiles Gerät mit WLAN-Funktion und Betriebssystem Windows Mobile 5.0 oder höher. Bei der Bearbeitung und Erfassung der Daten muss eine permanente WLAN-Verbindung gewährleistet sein.
Da der Bundestag am 14. März 2008 das neue Pflege-Weiterentwicklungsgesetz verabschiedet hat, das einige wichtige Änderungen in Ihrer Lohnbuchhaltung mit sich bringt, wird für unsere Software AFS-Lohn & Gehalt ein entsprechendes Pflichtupdate fällig, welches Sie bereits heute über unseren Onlineshop beziehen können. Die Regelungen, die diese neue Gesetzgebung mit sich bringt, treten ab dem 01. Juli 2008 in Kraft und werden im Update Lohn & Gehalt 07 / 2008 komplett abgedeckt.

Weiterhin wurden einige komfortable Erweiterungen in genanntem Update hinzugefügt: so zum Beispiel der Übungsleiterfreibetrag, die Lohnart für Steuern auf Geschenke sowie die Lohnart für sonstige lohnsteuerpflichtige Bezüge (jedoch nicht SV-pflichtig) mit Jahreslohnsteuertabelle sowie weitere kleinere Verbesserungen der Ergonomie. Bestellen Sie dieses wichtige Update also direkt in unserem Onlineshop, um sich schon rechtzeitig mit den neuen Möglichkeiten dieser Aktualisierung vertraut zu machen!
Nun verfügbar: Der AFS - Easy Connector. Als Schnittstelle zwischen ZEUS / Easy* systems und dem Warenwirtschaftssystemen AFS-Manager SQL garantiert der AFS-Easy Connector dafür, dass die Kommunikation Ihres Baumarktes mit dem ZEUS-Rechenzentrum in Soltau reibungslos funktioniert. Der AFS - Easy Connector kümmert sich darum, dass die Artikeldaten, die Sie von ZEUS erhalten, korrekt in Ihre Datenbank übertragen werden und umgekehrt Ihre Verkaufsdaten auch an das ZEUS-Rechenzentrum weitergeleitet werden. Ob dies manuell oder automatisch erfolgen soll, liegt in Ihrer Hand.

Sollten Sie Informationen zum AFS-Easy Connector benötigen, wird Ihnen ein AFS-Mitarbeiter gerne weiterhelfen.

 

Für Informationen zu ZEUS:
http://www.zeus-online.de


 
Mit der PoS-Offensive 2008 startet die Firma AFS-Software eine Produkt- und Vertriebskampagne mit dem klaren Ziel, Marktführer im PC-Kassenbereich zu werden. Hierzu stellt AFS-Software die stark überarbeitete Komfort-Volltouchkasse vor, die für den allgemeinen Einzelhandel erhältlich ist. Ab Juni 2008 startet AFS-Software mit folgenden Brachenlösungen:

  • AFS-Kasse NT (allgemeiner Einzelhandel)
  • AFS-GastoCash Light / Standard / Comfort (Gastronomielösung)
  • AFS-Spiel und Modell (Spielwaren und Modellbau)
  • AFS-Schuh und Textil (Größen und Farben, EDI)
  • AFS-Zeitschrift und Kiosk (VMP-Schnitstelle)
  • AFS-Reinigung (Kasse für Reinigungen und Wäschereien)
  • AFS-Mobilfunk (Vertagsverwaltung)
Weitere Branchenlösungen werden im Laufe des Jahres folgen. AFS-Software arbeitet mit führenden Kassenhändlern zusammen, bei denen Sie maßgeschneiderte Lösungen für Ihre Bedürfnisse erhalten!
AFS-Software wurde für den Innovationspreis 2008 in der Kategorie "ERP" für den AFS-Manager SQL nominiert. Die Jury konnte durch den Nutzwert, den Innovationsgehalt und die Mittelstandseignung des AFS-Manager SQL überzeugt werden. Damit setzte sich die Software auf SQL-Basis unter mehr als 1.600 Bewerbern durch und kam in die engere Auswahl aller Produkte.

Der Innovationspreis der Initiative Mittelstand schlägt jährlich die Brücke zwischen Innovationen und dem Mittelstand, indem er medienwirksam die innovativsten und mittelstandsgeeignetsten Produkte und Lösungen auszeichnet. Die Auszeichnung wird dem Bedürfnis des Mittelstandes nach praxisrelevantem Know-How und Informationstransfer im Bereich der ITK gerecht und gibt mittelständischen Unternehmen Impulse zur Steigerung ihrer Wettbewerbsfähigkeit.