Knowledgebase: Problemstellung & L�sung
Knowledgebase: Sitemap Sie befinden sich hier:
Knowledgebase -> Warenwirtschaft -> Barcode

Knowledgebase: KB-Artikel versenden Diesen KB-Artikel an folgende E-Mail Adresse weiterempfehlen:
Empf�nger-Adresse:  

Problemstellung:
Knowledgebase: Frage Barcode

L�sung:
Knowledgebase: Antwort Zu Barcodes gibt es sehr häufig Fragen:

1. Die Definition von Barcodes ist Weltweit festgelegt. Es gibt hier unterschiedliche Arten;
die nicht nach Kundenwünschen abänderbar sind. Wir unterstützen bei der Warenwirtschaft
die Codes EAN 13 und EAN 128!

EAN13:

Der EAN 13 besteht aus einer 12 stelligen Nummer (keine Buchstaben) und einer Checknummer, die selbstständig berechnet wird!
Der EAN13 ist immer 13 stellen lang!

Sie möchten z.B. die Nummer 1 als Barcode ausgeben:

als Ergebnis bekommen Sie beim Ausdruck: 0000000000017

Die 1 wird auf 12 Stellen erweitert und die 13 Stelle ist die Checksumme, die sich aus den 12 Stellen ergibt!

EAN128:

Der EAN128 kann beliebig lang sein, dieser unterstützt nicht nur Nummern, sondern auch Buchstaben! Da dieser Barcode keine Checksumme hat, können sich hier bei einem unsauberen Ausdruck Lesefehler einschleichen!

Als Buchstaben ist der ASCII Zeichensatz ASC 0 bis ASC 127 anwendbar, d.h.es sind keine Sonderzeichen
wie € oder deutsche Umlaute möglich!