Knowledgebase: Problemstellung & L�sung
Knowledgebase: Sitemap Sie befinden sich hier:
Knowledgebase -> Warenwirtschaft -> Skontoausgabe auf Formularen:

Knowledgebase: KB-Artikel versenden Diesen KB-Artikel an folgende E-Mail Adresse weiterempfehlen:
Empf�nger-Adresse:  

Problemstellung:
Knowledgebase: Frage Skontoausgabe auf Formularen:

L�sung:
Knowledgebase: Antwort Skontoausgabe auf Formularen:

Zur Ausgabe von Zahlungsbedingungen und Skontos bietet die Software standardmäßig 3 Befehle:

BERECHNUNG.VORGANG.ZAHLUNG1

gibt die Zahlungsbedingungen aus (Skonto mit %-Wert)

BERECHNUNG.VORGANG.ZAHLUNG2

gibt die Zahlungsbedingungen aus (Skonto mit EUR-Wert)

BERECHNUNG.VORGANG.ZAHLUNG3

gibt die Zahlungsbedingungen aus (Betrag minus Skonto als DM-Wert)

Neu ab V4.6:

BERECHNUNG.VORGANG.ZAHLUNG4

gibt die Zahlungsbedingungen aus (Skonto in %, (Skontobetrag) = Zahlbetrag))


die nachfolgenden Befehle sind folgendermaßen in Forumlare einzubinden:

DTP-Formulareditor: EXTERNAL$(„SKONTO_ZAHLUNG“)
Reportgenerator: VAR(SKONTO_ZAHLUNG)
Dirkteditor: {SKONTO_ZAHLUNG}

Als weiteren Befehl stellen wir nun SKONTO_ZAHLUNG zur Verfügung. Mit diesem Befehl wird Bemerkung der Zahlungskondtion nach folgenden Befehlen durchsucht:

SKONTO_DATUM1 gibt das Vorgangsdatum + Tage1 der Zahlungsart aus
SKONTO_DATUM2 gibt das Vorgangsdatum + Tage2 der Zahlungsart aus
SKONTO_DATUM3 gibt das Vorgangsdatum + Tage3 der Zahlungsart aus
SKONTO_BETRAG1 gibt den Skontobetrag aus (1. Skontostufe)
SKONTO_BETRAG2 gibt den Skontobetrag aus (2. Skontostufe)
SKONTO_ZAHLBETRAG1 gibt den zu zahlenden Betrag für Skontostufe 1 aus
SKONTO_ZAHLBETRAG1 gibt den zu zahlenden Betrag für Skontostufe 2 aus

In der Bemerkung der Zahlungsbedinung müssen die variablen in geschweiften Klammern angegeben werden.