Haben Sie Fragen?

Telefon
Mo-Fr von 9 bis 12 Uhr & 14 bis 17 Uhr

06621 / 65 01 0

E-Mail

Jetzt E-Mail senden »

AFS-Gastro

Mit AFS-Gastro stellen wir Ihnen eine hilfreiche Softwarelösung speziell für die Verwaltung Ihrer Gastronomie oder Ihres kundenorientierten Einzelhandels zur Verfügung. Neben den umfangreichen Möglichkeiten der Mandanten-, Kunden- und Lieferantenverwaltung bietet Ihnen AFS-Gastro zudem eine Kellner- bzw. Fahrerdatenbank, mit der Sie stets die volle Kontrolle über Arbeitszeiten, Bedienerservice, Tischzuweisungen usw. Ihrer Mitarbeiter besitzen. Eine Hauptkomponente von AFS-Gastro stellt die integrierte Kassenoberfläche (Gastrokasse) dar, deren Bedienung wahlweise mit üblicher Maussteuerung und/oder auch komplett über einen angeschlossenen Touchscreen Ihrer Kassenhardware ermöglicht wird. Die Oberfläche kann nach Ihren persönlichen Bedürfnissen angepasst werden: das Aussehen der Panels bzw. Buttons, die Bildschirmauflösung sowie die Farbgebung und Programmierung der Funktionstastenbelegung sind individuell konfigurierbar und können in bislang einzigartiger Bedienerfreundlichkeit schnell und unkompliziert durch den Endbenutzer eingerichtet werden.

Gastrokasse (volltouchfähig)

Bei der Oberfläche der Gastrokasse wurde besonderer Wert auf einfache und schnelle Bedienung sowie unkomplizierte Handhabung gelegt. Das Layout gliedert sich in vier grundlegende Bereiche: die Positionen, die Schnellwahltasten, die Funktionen und die Eingabe (Scanning).

Tischmanagement

Das Tischmanagement ist eine der essentiellsten Komponenten der programmeigenen Gastrokasse, denn hier können Sie für Ihren Restaurantbetrieb die Anordnung und Formgebung der Tische direkt auf der Kassenoberfläche abbilden. Nach Einrichtung sind durch einfachen Klick eine Tischauswahl sowie ein Tischwechsel, die Bebuchung und die Abrechnung dieser selektierten Tische über die Gastrokasse möglich. Dabei bleiben keine Wünsche offen: die Anzahl der Tische, die Positionierung sowie die Farb- und Formgebung sind vollständig Ihnen selbst überlassen und individuell anpassbar.

Mitarbeiterverwaltung

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser – gerade auch bei Mitarbeitern und Vertretern.

Teilabrechnung

Sollten Sie die Bestellung(en) eines Tisches getrennt abrechnen bzw. eine Bestellung im Lokal auf mehrere Tische verteilen wollen, so ist kein manuelles Umrechnen mehr nötig: AFS-Gastro bietet für diesen Fall eine leicht zu handhabende Split-Funktion, mit der einfach und schnell Artikel umgeschichtet oder Abrechnungen auf mehrere Tische und somit Bons verteilt werden können.

Terminfunktion / Küchenmonitor

Über die integrierte Terminfunktion und den Küchenmonitor können bestellte Artikel durch den Service zu einer beliebigen Zeit vorab in Auftrag gegeben und über separate Küchenbons programmseitig an die Küche weitergereicht werden – ohne zusätzliche Laufwege oder anderweitigen Arbeitsaufwand. Die Bedienoberfläche des Terminplaners ist leicht verständlich und ermöglicht die automatische Übermittlung der Bestellung auf den Küchenmonitor. Über diesen können anschließend verschiedene Bearbeitungsstatus von Seiten der Küche vergeben werden, die der Service einsehen und erledigte Aufträge abrufen kann.

Onlineshop-Anbindung

Ein absolutes Highlight stellt die unmittelbare Anbindung der Software an einen bestehenden Onlineshop dar. Sowohl über die Artikelverwaltung als auch über die Verwaltung der Warengruppen ist ein programminterner Datenabgleich mit dem Onlineshop und eine unmittelbare Übertragung von Kundenbestellungen als Auftragsbestätigung möglich.

Gutscheinverwaltung

Über die Gutscheinverwaltung von können Sie für Ihre Kunden Gutscheine unterschiedlicher Bezeichnung und unterschiedlichen Betrags erstellen. Das Layout kann dabei über den Formulareditor nach Ihren persönlichen Bedürfnissen angepasst werden. Jeder Gutschein ist mit einem Barcode versehen und kann wahlweise über den Windows-Drucker oder aber den einfachen Bon-Drucker erstellt werden.

Zusatztexte, Auswahllinks und Küchenbons

Über die Gastrofunktionen der einzelnen Artikel bzw. der Warengruppen können abweichende Regelungen für die Mehrwertsteuersätze getroffen werden, da bei Außer-Haus-Lieferungen die MwSt. von Im-Haus-Bestellungen abweichen kann (7 % statt der üblichen 19 %). Zudem besteht die Möglichkeit, untergeordnete Artikel (bspw. einen Pizzabelag) als Zusatztext ausgeben zu lassen und über dessen Preisberechnung zu entscheiden.

HappyHour-Funktion

Die Software bietet zusätzlich zu den umfangreichen Gastro-Komponenten eine HappyHour-Funktion, um zu bestimmten Tageszeiten und verschiedenen Wochentagen eine preisliche Ermäßigung auf bestimmte Artikel oder ganze Warengruppen zu hinterlegen. Einmal angelegte HappyHour-Zeiträume können mit einem einfachen Mausklick ein- bzw. ausgeschaltet werden und müssen nicht extra gelöscht und anschließend neu generiert werden. Wahlweise kann ein Rabatt auf einen bestimmten Verkaufspreis des Artikels gegeben oder der zu berechnende Preis direkt erfasst werden.

Kassenbuch

Das Kassenbuch dokumentiert sämtliche Einnahmen und Ausgaben, die Sie im laufenden Geschäftsbetrieb während der Arbeit mit der Touchkasse tätigen. Ferner können natürlich jederzeit auch neue Kassenbücher von Ihnen angelegt werden, um so bspw. für jeden Monat einen eigenen Abrechnungs- und Dokumentationszeitraum zu schaffen.

mobiles Kassieren

In der Pro-Version ist selbst die Anbindung mobiler Endgeräte über WLAN an Ihre Hauptkasse all-inklusive und kein Problem mehr. Derzeit unterstützte Geräte sind Ultra Mobile PCs (UMPC) mit installiertem Betriebssystem Windows XP oder Windows VISTA. Eine zusätzliche Anbindung weiterer Geräte, wie bspw. dem "Orderman" oder Windows Mobile-Geräten, ist auf Anfrage ebenfalls möglich. Die für den mobilen Einsatz notwendige Hardware ist nicht im Produktpreis enthalten.

Zutatenliste

Definieren Sie, aus welchen einzelnen Positionen Ihr letztendlicher Verkaufsartikel aufgebaut ist. Bei Veräußerung des Hauptartikels werden anhand der Zutatenliste auch entsprechend alle Artikelbestandteile korrekt im Lager verbucht.

Kellner- / Fahrerverwaltung

Die Kellner- bzw. Fahrerverwaltung erlaubt es Ihnen, sowohl spezifische Benutzerrechte zur Programm- und Kassenbedienung festzusetzen als auch Statistiken für bestimmte Mitarbeiter anzulegen. So können Sie bspw. darüber entscheiden, ob gewisse Mitarbeiter überhaupt Kassenbücher bearbeiten und anlegen oder gar Buchungen ändern dürfen. Schränken Sie die Rechte in Bezug auf das Löschen und Bearbeiten von Artikeln, Einsehen des EKs (Einkaufspreises), Bearbeiten von Stücklisten und vielem weiteren mehr ein.

Kunden- / Lieferantenverwaltung

Verwalten Sie Adressdaten Ihrer Kunden und Lieferanten in einer übersichtlichen Datenbank und erfassen Sie zahlreiche Zusatzinformationen wie Steuernummern, Bankdaten, IBAN & BIC, EG-Identnummern, Geburtsdaten, Adresskennungen etc. pp. Sie können bei jedem Kunden individuelle Ansprechpartner mit Titel, Name und Vorname, Abteilung, Funktion, Telefon, Fax, E-Mail usw. hinterlegen.

Artikelbearbeitung und Warengruppen

Die Artikelbearbeitung bietet Ihnen eine Vielzahl an Funktionen. Hinterlegen Sie bei jedem Artikel bis zu neun VKs. Weiterhin erleichtern die Felder für Artikelnummer, EAN-Code / Barcode und eine frei definierbare Zusatznummer das Auffinden des Artikels erheblich. Innerhalb der Warengruppen können beliebig viele Waren- und Unterwarengruppen angelegt werden.
Die Warengruppen werden in bekannter Baumstruktur dargestellt, welche die Übersichtlichkeit beträchtlich steigert.

Auswertungen

Das PoS-System beinhaltet Auswertungen für Provisionen, Mitarbeiterleistungen, Artikelverkauf, Umsätze, umfangreiche Journale und Berichte.

Kalender / Terminplaner

Erfassen Sie wichtige Termine im Terminplaner, oder erstellen Sie direkt aus der Kunden- und Vorgangsmaske zum gewählten Objekt einen Termin. Der integrierte Terminplaner bietet Ihnen hierzu eine Erinnerungs- und Notizfunktion inkl. Bearbeitungsstatus und Fortschrittsbalken. Alternativ können Sie in der Software auch Microsoft Outlook für die Terminverwaltung verwenden, um geplante Veranstaltungen bzw. Vorgänge direkt in Outlook anzulegen.

Datenimport / -export gängiger Datenbanken

Importieren oder exportieren Sie Listen aus MS-Excel und MS-Word, D-Base, Paradox, MS-Access im ACSII-Format oder auch Open Office sowie zahlreichen weiteren Formaten. Die Datenübernahme aus diversen anderen Warenwirtschaftssystemen wird ebenfalls von Haus aus unterstützt.

Protel Schnittstelle

Wenn Ihr Hotel Protel einsetzt, haben wir eine passende Schnittstelle von unserer Kasse zu Protel.

Sie können ganz normal mit der Kasse arbeiten, dabei allerdings Positionen auf Zimmer und Tische aus Protel buchen.

GoBD zertifiziert

Sowohl die Kassen X6, als auch die Warenwirtschaft X6, sind GoBD konform. Unsere Software ist zudem wie vom Bundesfinanzministerium vorgeschrieben GoDB zertifiziert. 

Ab dem 31. Dezember 2016 sind Sie verpflichtet, GoBD-Konforme Software einzusetzen. Sollte dies nicht der Fall sein, könnten Sie strafrechtlich belangt werden.

Mit der neuen Produktlinie X6 können Sie sich sicher sein, dass alle aktuellen Auflagen erfüllt sind und beruhigt Ihren Geschäften nachgehen.

Weite Informationen hierzu finden Sie hier.