Suche

Blog

Wie leistungsfähig ist das AFS-Filialsystem?

Unser Filialsystem mit angebundenen Kassen, Onlineshopanbindung, EBay und Amazon Schnittstellen hat höchste Stabilität und automatisiert Ihren kompletten Workflowablauf. Aus der Praxis möchten wir Ihnen berichten, was unsere Systeme nachweislich leisten.

Zahlen eines Monats eines Filialkunden: 300.000 Kassenverkäufe, 50.000 Onlineorders, 5.000 Rücksendungen, 10.000 Kunden Gutscheine, 1.000 Filialbelieferungen, Livebestand der Filialen, automatische DateV Buchungen mit Anbindung an Unternehmen Online und all dies mit einem Minimum an Personal in der Verwaltung. Höchst automatisiert, ohne eigene IT Abteilung mit Komplettservice von AFS-Software. Dies und viel mehr leistet das Verbundsystem von AFS-Software!

Wie ist das System aufgebaut?

In der Zentrale laufen für diese Datenmengen mehrere Serversysteme. Ein Server für den Microsoft SQL Server, der die zentrale Datenspeicherung übernimmt sowie ein Server für das Arbeiten für die Mitarbeiter in der zentralen Warenwirtschaft „AFS-Manager Enterprise“ für die normale Artikelpflege, PIM und weitere ERP Aufgaben. Ein weiterer Server übernimmt die Kommunikation für den Onlinebereich: Lieferung der Artikelstammdaten für den Onlineshop mit automatisierten Importen aus Excel in das PIM-System von AFS, automatisierten Artikelbild Zuweisungen (zentrale Bildablage), Import von Bestellungen, sofortige Freigabe im angeschlossenen Lager- und Kommissionier System. Übertragung von Sendungsnummern, automatische Erzeugung von Rechnungskorrekturen bei Fehlmengen oder bei Kundenretouren bis zur automatischen Erstattungen der Rechnungskorrekturen runden das Onlinesystem ab.

Für den Kassenbereich ist ein weiterer Server zuständig, der voll automatisch nachts die Umsätze des Tages in die Zentrale einliest, diese mit automatischen Mails der Geschäftsführung als fertige Auswertungen zusendet und den Filialen alle Stammdatenänderungen zusendet. Der Nachtabgleich ermöglicht, dass die Serverkapazitäten nachts optimal ausgenutzt werden und tagsüber zu 100% dem Onlinebereich und der Zentralverwaltung zur Verfügung stehen.

Ein cloudbasiertes Livebestandsystem ermöglicht allen Filialen die Bestände des gesamten Konzerns einzusehen. Diese Informationen werden auch dem Onlineshop zur Verfügung gestellt, so dass Kunden schauen können, in welcher Filiale Sie die gesuchten Artikel direkt finden und anprobieren können. Des Weiteren kann die Zentrale mit den Bestanddaten und entsprechenden Zentrallagervorräten eine automatische Filialbelieferung veranlassen, so dass ein optimaler Warenbestand und damit den Umsatz, gewährleistet.

Schnittstellen zur DateV Buchhaltung runden das System weiter ab und erstellen Nacht für Nacht die Umsätze für die Buchhaltung bereit.

Für weitere Auswertungen stellt das AFS-WebDashboard alle vom Kunden gewünschten Auswertungen grafisch aufgewertet zur Verfügung, so dass alle Unternehmenskennzahlen live angezeigt werden.

Über 100 Filialisten nutzen täglich unsere Filiallösungen, wir bieten für jede Unternehmensgröße und Anwendungswunsch die optimale Lösung mit über 30 Jahren Erfahrung.

Möchten Sie mehr erfahren, so wenden Sie sich an unseren VIP Vertrieb:

Tel: +49 (0) 6621 – 6501 – 33